BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Sprachalarmierung in der Praxis: Messung der Sprachverständlichkeit (STIPA)

14.04.2016 in Köln



Zielsetzung

Zahlreiche Fachfirmen haben inzwischen die Anforderungen der DIN 14675 erfüllt und sich für den Bereich Sprachalarmierung zertifiziert. Speziell für jene Betriebe, die eigenständig Messungen bei Sprachalarmanlagen (SAA) vornehmen, wird dieses sehr stark praxisorientierte Seminar angeboten. Die Veranstaltung findet in einem Verwaltungs-Objekt in Köln statt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vorwiegend an Fachkräfte SAA (hauptverantwortlichen Personen nach DIN 14675/SAA) und soll zur Vertiefung der Kenntnisse und zur Vermittlung praktischer Inhalte dienen. Mit dieser Veranstaltung werden jedoch auch die Sachverständigen von Prüfstellen angesprochen, die im Rahmen der technischen Prüfverordnung der Länder auch Messungen der Sprachverständlichkeit von SAA vornehmen.

Beginn: 9.00 Uhr

Vortragsthemen:

  • Akustik (Hörbeispiele)
  • Theorie
  • Praxis (im Gebäude)

Referent:

Andreas Simon, as technikservice in Overath, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständige für Beschallung (IHK zu Köln)

Veranstaltungsende: ca. 16.00 Uhr

Termin

14. April 2016 von 09.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr
Registrierung & Begrüßungskaffee ab 60 Min. vor Seminarbeginn!

Veranstaltungsort

Verwaltungsgebäude
Dr. Kurt Korsing GmbH & Co. KG
Robert-Perthel-Straße 38
50739 Köln

Übernachtungsmöglichkeiten

Wir haben für Sie im nahe am Tagungsort gelegenen Hotel Thomas ein begrenztes Zimmerkontingent vereinbart. Bitte buchen Sie frühzeitig unter dem Kennwort „BHE“ Ihre Übernachtung. 

Hotel Thomas
Volkhovener Weg 176
50767 Köln
Tel. 0221-9794030
www.hotel-thomas.de

Tagungsleitung

Dr. Urban Brauer und Jörg Crauser; BHE, Brücken

Veranstalter

BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28
66904 Brücken
Telefon: 06386 9214-0
Telefax: 06386 9214-99

Anmeldung zum Seminar Sprachalarmierung in der Praxis: Messung der Sprachverständlichkeit (STIPA)
Preis
222,- € für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
369,- € für externe Teilnehmer (jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Anmeldung nicht mehr möglich