BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

BHE-Richtlinie für Natürliche Rauchabzugsanlagen mit elektrischen Auslösesystemen (NRA-EA)

Diese Richtlinie gilt für Natürliche Rauchabzugsanlagen (NRA) nach DIN 18232-2 und Anlagen zur Entrauchung in Treppenräumen. Sie enthält Festlegungen für NRA-EA zum Schutz von Personen und Sachwerten.

Die bauordnungsrechtlichen Vorschriften mit den derzeit verfügbaren Richtlinien und Normen in diesem Anwendungsbereich bleiben davon unberührt.

Die Richtlinie wurde im April 2014 an die rechtlichen und normativen Verordnungen angepasst und versteht sich als Anwendungsleitfaden für die Errichterfirmen sowie als Planungshilfe für Fachplaner der Elektrotechnik/Gebäudesystemtechnik bzw. des Brandschutzes.

Inhaltsverzeichnis (Version 04/2014):

  1. Anwendungsbereich
  2. Begriffe
  3. Anforderung der NRA-EA
  4. Projektierung und Planung
  5. Errichtung von NRA-EA
  6. Betrieb
  7. Dokumentation
  8. Auflistung der zitierten Normen, Richtlinien und Verordnungen
  9. Erläuterungen

BHE-Richtlinie NRA-EA: "Projektierung, Errichtung und Instandhaltung"

Die Richtlinie kann in der BHE-Geschäftsstelle als gedruckte Ausgabe bestellt werden.