BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Notruf und Serviceleitstellen

Diese Übersicht beantwortet häufig gestellte Fragen zum Themenkomplex NSL. Die Erläuterungen sollen Unklarheiten beseitigen und Interpretationshilfen für NSL-Themen geben.

Über die Suchfunktion im pdf-Dokument kann im Papier nach bestimmten Stichworten und Begriffen recherchiert werden.

Download

Videosicherheitssysteme gehören heute an vielen Orten zum alltäglichen Bild. Aber auch mit der besten Videoanlage kann kein Schaden verhindert werden, wenn im Falle eines Falles niemand hinsieht. Für eine zeitnahe und gezielte Reaktion auf besondere Vorkommnisse müssen die Bilder rund um die Uhr beobachtet und ausgewertet werden. Das kann nur eine professionelle Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) leisten.

Download

Durch die neuen Anforderungen des VdS an Notruf- und Service-Leitstellen steigt die Komplexität bei der Auswahl der richtigen NSL. Aus diesem Grund hat der Fachausschuss NSL ein Papier erarbeitet, welches  Errichtern Orientierung hinsichtlich der Konformität der Aufschaltung geben soll und als Leitfaden zur Abstimmung mit Notruf- und Service-Leitstellen dienen kann.

Download

Maßnahmen zur Alarmverifikation bieten und verbessern als Bestandteil eines funktionierenden Sicherungskonzeptes die Voraussetzung für erfolgreiche Schadenverhütung. Dieses verbändeübergreifende Informationsdokument enthält Mindestanforderungen an die Umsetzung von Dienstleistungen zur Alarmverifikation. Sie sind für DIN VDE 0833 konforme Überfall- und Einbruchmeldeanlagen mit Aufschaltung auf eine NSL vorgesehen.

Download

Im Fachausschuss Notruf- und Serviceleitstellen (FA-NSL) diskutieren NSL-Betreiber, AES-Betreiber, Kundenvertreter sowie Software- und Technikhersteller 2 x jährlich über aktuelle Themen rund um Notruf- und Serviceleitstellen mit der Zielsetzung, den dynamischen Veränderungsprozeß in der Leitstellenbranche für alle Marktteilnehmer transparent zu begleiten.

weiter

Veröffentlichung der beiden Pressebeiträge von den Herren Hobeling (Outsourcing als Option für mittelständische NSL) und Weber (Redundanz gelingt, kann aber künftig zum Problem werden) in ihrer Funktion als Vorsitzende des FA-NSL in der Zeitschrift WIK 2015/4.

 Hobeling

   Weber