BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Neue Projekte und Rückblick auf erfolgreiches Jahr in der BHE-Mitgliederversammlung

Über 140 Mitglieder sind der Einladung des BHE zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 17. Mai in Leipzig gefolgt.

Der Großteil nahm schon am sehr interessanten Vortragsprogramm am Vormittag teil und verfolgte den äußerst informativen Vortrag von Peter Danil vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) über „Cyber Sicherheit – praktische Umsetzung in kleinen und mittleren Unternehmen“. Carl Becker-Christian, Geschäftsführer der BHE-Akademie-GmbH, stellte das neue BHE-Datenschutz-System für Mitgliedsunternehmen vor. Stefan Berger, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, referierte über die Entwicklung des Errichter-Geschäfts und den Wandel der Sicherheitsbranche.

Die eigentliche Mitgliederversammlung am Nachmittag startete mit einem Grußwort des Sächsischen Staatsministeriums des Innern. Staatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider freute sich, die Sicherheitsbranche in Leipzig begrüßen zu dürfen. Er ging u.a. auf die Kriminalitätsentwicklung sowie den Verfassungsschutzbericht ein und dankte dem BHE für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Im Anschluss blickte der BHE-Geschäftsführer Dr. Urban Brauer auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Der Mitgliederzuwachs hält weiter an: 68 neue Unternehmen traten dem BHE in 2018 bei, so dass mittlerweile über 1.030 Mitglieder dem Verband angeschlossen sind. Weitere Themen im Geschäftsbericht waren die intensive Öffentlichkeitsarbeit des BHE (mit Vorstellung zweier Imagefilme), die erfolgreichen BHE-Fachkongresse und Seminare/Webinare sowie die Messeaktivitäten des BHE.

Aus den zahlreichen aktuellen Themenfeldern wurden beispielhaft vier Projekte vorgestellt.

Die vor Ort gezeigten Präsentationen sind auf www.bhe.de im internen Mitgliederbereich zum Download eingestellt.

Drei Vorstandspositionen standen dieses Jahr zur Wahl. Manfred Endt ist nach 22 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl angetreten und wurde von Norbert Schaaf und den anwesenden Mitgliedern mit großem Dank für die geleistete Arbeit aus seinem Amt verabschiedet. Neu in den Vorstand gewählt wurde Oliver Jung, CM Security GmbH aus Bisingen. Norbert Schaaf und Uwe Schmeißner wurden in ihrem Amt bestätigt.

Zum Ausklang der Mitgliederversammlung organisierte der BHE wieder ein sehr ansprechendes Rahmenprogramm, darunter der Besuch eines Kabaretts, eine Motorbootfahrt durch Leipzig sowie ein Abendessen im Ratskeller.

Die nächste BHE-Mitgliederversammlung findet am 15. Mai 2020 in Köln statt.