BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Blitz- und Überspannungsschutz - Grundlagenseminar und Workshop

20.09.2017 bis 21.09.2017 in Fulda

Seminarprospekt Download

Zielsetzung

Blitzeinschläge und Überspannung können erhebliche Schäden an sicherheitstechnischen Anlagen verursachen. Für Errichter und Planer wird es teuer, wenn die Schäden auf eine mangelhafte Planung und Montage zurückzuführen sind. Dies gilt für den Errichter auch dann, wenn er das Leitungsnetz von einem externen Elektrounternehmen erstellen lässt.

Das vorliegende Seminar zeigt, wie sich Montage- und Planungsfehler vermeiden lassen. Im Vordergrund stehen die Gewerke Einbruch- und Brandmelde- sowie Videoüberwachungsanlagen. Vorgestellt werden u.a. die planer- und errichterspezifischen Anforderungen an den Blitz- und Überspannungsschutz, die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und die Leitungsnetze. Die Errichter und Planer von Gefahrenmeldeanlagen erhalten in diesem Seminar praktische Durchführungstipps.

Optional findet am zweiten Tag ein Planungs-Workshop statt, in dem Erdungs- und Schirmungsmaßnahmen sowie der innere Überspannungsschutz für Sicherheitstechnik gemeinsam geplant werden.

Zielgruppe

Planer und Errichter (Vertriebsmitarbeiter und Techniker) von Sicherheitstechnik (u.a. nach DIN VDE 0833-x, VdS, DIN 14675 etc.)

 

 

Mittwoch, 20.09.2017
Beginn: 10.00 Uhr

  • Grundlagen Blitz- und Überspannungsschutz
    Stefan Benz, DEHN + SÖHNE GmbH + Co. KG, Neumarkt
  • Normative Anforderungen aus sicherheitstechnischen Regelwerken
    Sascha Puppel, Sachverständigen- und Planungsbüro S. Puppel GmbH, Erkelenz
  • Trennungsabstände Geräte/Leitungen > Ableitern
    Sascha Puppel
  • Schirmung / Erdung
    Stefan Benz
  • Reale Schadenfälle und haftungsrechtliche Folgen
    Sascha Puppel

Donnerstag, 21.09.2017
Beginn: 8.30 Uhr

  • Planungsworkshop 1: Energieversorgung und Telekommunikation
    Stefan Benz und Sascha Puppel
  • Planungsworkshop 2: Brandmeldetechnik
    Stefan Benz und Sascha Puppel
  • Planungsworkshop 3: Einbruchmeldetechnik
    Stefan Benz und Sascha Puppel
  • Planungsworkshop 4: Videoüberwachung analog / IP, Perimeterüberwachung
    Stefan Benz und Sascha Puppel

Veranstaltungsende: ca. 15.15 Uhr

Termin

Datum: 20. September 2017 von 10.00 Uhr - 21. September 2017 ca. 15.15 Uhr
Registrierung & Begrüßungskaffee ca. 60 Min. vor Seminarbeginn!

Veranstaltungsort

Bäder Park Hotel Sieben Welten Therme & Spa Resort
Harbacher Weg 66
36093 Fulda-Künzell
Tel.: 0661 397-0
www.baeder-park-hotel.de

Übernachtungsmöglichkeiten

Eine erforderliche Zimmerreservierung buchen Sie bitte frühzeitig direkt im Hotel unter dem Kennwort „BHE“. (EZ € 96,00 Ü/F)

Veranstalter

BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28
66904 Brücken
Telefon: 06386 9214-0
Telefax: 06386 9214-99

Anmeldung zum Seminar Blitz- und Überspannungsschutz - Grundlagenseminar und Workshop
Preis
340,- € für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
562,- € für externe Teilnehmer (jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Firma *
Ansprechpartner *
E-Mail *
Interne Bestell-Nummer
Anzahl Teilnehmer *
Teilnehmer Namen *
Strasse *
PLZ *
Ort *
Telefon
abweichende Rechnungsadresse