BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Q-Trainerausbildung für die geprüfte Fachkraft Rauchwarnmelder (Auffrischung und Erstausbildung)

23.10.2018 bis 24.10.2018 in Mittelkalbach (Nähe Fulda)



Zielsetzung

Gemäß der DIN 14676 (Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung), müssen Fachkräfte für Rauchwarnmelder über einen Kompetenznachweis in den Bereichen Projektierung, Installation und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern verfügen. Dieser ist alle fünf Jahre zu aktualisieren.

Die vorliegende BHE-Veranstaltung eignet sich zur Erstausbildung als „Trainer für die geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder“. Bereits ausgebildete Trainer können durch Teilnahme am zweiten Veranstaltungstag ihre bestehende Zertifizierung um weitere 5 Jahre verlängern.

Die Teilnehmer dürfen nach erfolgreichem Abschluss Personen zur „Geprüften Fachkraft Rauchwarnmelder“ ausbilden. Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat mit dem Titel "Q-geprüfter Trainer für Rauchwarnmelderfachkraft gemäß DIN 14676".

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an alle Interessierte, die ihr bestehendes Zertifikat verlängern möchten oder sich erstmalig als Trainer für die geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder zertifizieren lassen wollen.

Hinweis

Für die Ausstellung eines personenbezogenen Trainerzertifikats mit "Q“ durch das Forum Brandrauchprävention fällt eine einmalige Lizenzgebühr in Höhe von € 500,00 (Laufzeit 5 Jahre) an. In Verbindung mit einer gegenüber dem Forum abzugebenden Selbstverpflichtungserklärung erhalten die Trainer das Recht zur Ausbildung der Q-geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder. In der Lizenzgebühr enthalten ist das Recht zur Ausbildung der Q-Geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder und die Prüfungsfragen zu verwenden sowie die PowerPoint-Folien für die Fachkräfteausbildung.

In der Teilnahmegebühr sind die Lizenzkosten für das "Q-Trainerzertifikat" (€ 500,00) bereits enthalten.

Beginn: 23. Oktober 2018, 14:00 Uhr

Vortragsthemen:

  • Aktueller Stand der Technik
  • Planung, Einbau und Instandhaltung
  • LBO und Rechtsfragen
  • Brandschutzprävention
  • Qualifizierung von Fachkräften

Veranstaltungsende: 24. Oktober 2018, ca. 16.30 Uhr

Referenten:

Ralf Höhmann, TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH, Frankfurt
Lars Inderthal, infa-pro GmbH, Ehringshausen
Henning Behrens, Hekatron Vertriebs GmbH, Sulzburg
Jürgen Walter, Hekatron Vertriebs GmbH, Sulzburg

 

 

Termin

Datum: 23. Oktober 2018 von 14.00 Uhr bis 24. Oktober 2018 ca. 16.30 Uhr
Registrierung ab 60 Min. vor Seminarbeginn.

Veranstaltungsort und 

Landhotel Grashof
Grashof 4
36148 Mittelkalbach
Telefon: 06655 9770
www.grashof.de

Übernachtungsmöglichkeiten

Eine erforderliche Zimmerreservierung buchen Sie bitte frühzeitig direkt im Hotel unter dem Kennwort „BHE“. (EZ € 69,- Ü/F)

Veranstalter

BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28
66904 Brücken
Telefon: 06386 9214-0
Telefax: 06386 9214-99

Anmeldung zum Seminar Q-Trainerausbildung für die geprüfte Fachkraft Rauchwarnmelder (Auffrischung und Erstausbildung)
Preis
885,- € für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
1139,- € für externe Teilnehmer (jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Anmeldung nicht mehr möglich