BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Brandwarnanlagen (BWA) nach DIN VDE V 0826-2

06.02.2019 in Gießen



Zielsetzung

Für Kindertagesstätten, Heime und Beherbergungsstätten sowie besondere gemeinsame Wohnformen für Senioren und Behinderte gibt es in den allgemeinen Rechtsvorschriften in der Regel keine bauaufsichtlichen Anforderungen betreffend Branderkennung und Brandmeldung.

Aus dieser Rechtsunsicherheit entstand die Idee, auf Basis der existierenden und im Markt etablierten „BHE-Richtlinie Hausalarmanlagen Typ B (HAA-B)“ eine „schutzziel-orientierte“ Richtlinie zu entwickeln.

Diese Vornorm legt die Anforderungen für den Aufbau und Betrieb von Systemen zur Branderkennung und örtlichen Warnung von Personen, sogenannten Brandwarnanlagen (BWA), fest. Die örtliche Warnung erfolgt durch Signalisierungseinrichtungen. Die Auslösung der Warnsignale kann durch automatische Melder oder Handfeuermelder erfolgen. Mit Datum „Juli 2018“ wurde diese Vornorm DIN VDE V 0826-2 „Brandwarnanlagen“ veröffentlicht und im Zuge dessen auch die BHE-Richtlinie HAA-B zurückgezogen.

In dieser Veranstaltung wird auf die wesentlichen Inhalte der DIN VDE V 0826-2 und deren Umsetzung eingegangen. Die Referenten Sascha Puppel, Norbert Schaaf und Raimond Werdin haben als BHE-Delegierte aktiv an der Erstellung der Norm mitgewirkt und vermitteln praxisnahes Fach- und Hintergrundwissen. Sie stehen bei Fragen und zur Diskussion zur Verfügung.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter, die sich mit der Planung und Ausführung von Brandwarnanlagen beschäftigen.

Vortragsthemen:

  • Rechtliche Grundlagen / Anforderungen
  • Risikoanalyse / Brandschutzbewertung
  • Grundlagen Zentralentechnik
  • Funktechniken (Mesh, Uni, Bi-Direktional)
  • Grundlagen Sensorik
  • Leitungsanlagenrichtlinie (M)LAR
  • Alarmierung / Warnung / Umgang mit Informationen
  • Instandhaltung / Betreiberpflichten

Referenten:

Norbert Schaaf, ATRAL-SECAL GmbH, Eltville-Martinsthal
Raimond Werdin, Planungs- und Sachverständigenbüro Werdin, Berlin

Termin

Datum: 6. Februar 2019 von 10.00 Uhr ca. 16.00 Uhr
Registrierung ca. 60 Min. vor Seminarbeginn!

Veranstaltungsort

Best Western Plus Hotel Steingarten
Hein-Heckroth-Straße 20
35390 Gießen
Tel.: 0641 3899-0

www.hotel-steinsgarten.de

Übernachtungsmöglichkeiten

Wir haben für Sie im Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent vereinbart. Bitte buchen Sie frühzeitig unter dem Kennwort „BHE“ Ihre Übernachtung im Tagungshotel. ( EZ € 99,- Ü/F)

Veranstalter

BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28
66904 Brücken
Telefon: 06386 9214-0
Telefax: 06386 9214-99

Anmeldung zum Seminar Brandwarnanlagen (BWA) nach DIN VDE V 0826-2
Preis
227,- € für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
374,- € für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)
Anmeldung nicht mehr möglich