BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Kostenloses Kompaktseminar für Versicherer und Versicherungsmakler: "Optimaler Einbruchschutz für Privat- und Gewerbekunden" (Ausgebucht!)

03.12.2018 in Köln

Seminarprospekt Download

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der großen Nachfrage, können wir für dieses Seminar keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen nehmen.

Ziele

Das Wichtigste im Einbruchschutz, so unsere Partner von der Polizei: Prävention. Versicherer und Makler sind dabei der entscheidende Motor für den Schutz von Bürgern wie auch Unternehmen. Wie Sie Ihre Versicherungsnehmer sowie Ihr eigenes Haus und Ihre Lieben mit einfachen Mitteln schützen können, wollen Ihnen unsere Sicherheitsexperten am 03.12.2018 vorführen.

Prävention ist nicht nur ein Wettlauf zwischen neuen Tatbegehungsweisen und innovativen Schutzmaßnahmen. Auch der technologische Wandel und geänderte Nutzerbedürfnisse bedingen immer wieder Veränderungen und Neuentwicklungen im Markt der Sicherheitstechnik.

Deswegen vermitteln VdS, Europas Nr.1-Institut für Einbruchschutz, und der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. auf dem kostenlosen „Kompaktseminar Einbruchschutz“ die neuesten Praxis-Tipps, mit denen Sie und Ihre Kunden Einbrechern das Leben schwer machen.

Zielgruppe

Versicherer und Versicherungsmakler

Beginn: 10.00 Uhr

Vortragsthemen:

  • Einbruchkriminalität - Schadenereignisse/Schadensummen aus Versicherer-Sicht
  • Sicherheit im Smart Home
  • VdS-anerkannte Einbruchmeldeanlagen 
    • Bedrohungsanalyse
    • Schutzzielfestlegung
    • Sicherungskonzept
    • risikogerechte Absicherung
  • Attestierung von VdS-Anlagen - die Vorteile für Versicherer
  • Praktische Einbruchvorführung
  • Einbruchkriminalität - Modus Operandi aus Sicht der Polizei
  • IP-Netzwerke - Risiken für die Alarmübertragung
  • Qualifizierte Alarmverifikation mittels Video
  • Abschlussdiskussion

Veranstaltungsende: ca. 16.15 Uhr

 

Referenten:

Prof. Dr. Stefan Kersting, Fachbereich Kriminalistik, Kriminaltechnik und Kriminologie, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Dr. Andreas Grote, ehemals Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV)
Wilfried Drzensky, Leiter Abteilung Firmen und Fachkräfte VdS Schadenverhütung GmbH
Manfred Endt, Vorsitzender des BHE-Fachausschusses für Einbruchmeldetechnik
Sebastian Brose, stellvertretender Leiter Abteilung Firmen und Fachkräfte VdS Schadenverhütung GmbH
Florian Engels, Produktmanager TAS
Ulrich Zuber, Vertriebsleiter Vanderbilt International GmbH

Termin

Datum: 3. Dezember 2018 von 10.00 Uhr - ca. 16.15 Uhr

Veranstaltungsort

VdS Schadenverhütung GmbH · Gebäude B
Amsterdamer Straße 174
50735 Köln

Übernachtungsmöglichkeiten

Eine Auswahl von Hotels finden Sie unter: www.vds.de/de/bildung/hotels

Eine erforderliche Zimmerreservierung buchen Sie bitte frühzeitig direkt im Hotel unter dem Kennwort „VdS“. 

Veranstalter

BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28
66904 Brücken

VdS Schadenverhütung GmbH 
Amsterdamer Straße174
50735 Köln

Anmeldung zum Seminar Kostenloses Kompaktseminar für Versicherer und Versicherungsmakler: "Optimaler Einbruchschutz für Privat- und Gewerbekunden" (Ausgebucht!)
Preis
0,- € für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
0,- € für externe Teilnehmer (jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Anmeldung nicht mehr möglich