Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Hier gehts zur Webansicht.

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr gerne laden wir Sie hiermit zu folgenden BHE-Veranstaltungen im April 2019 ein. Durch Klick auf den Seminartitel finden Sie alles Wissenswerte zu dem jeweiligen Seminar.

Seminar
Planung und Projektierung von Einbruchmeldeanlagen
2./3. April 2019 in Herdecke 

Fehler bei der Planung und Projektierung von Einbruchmeldeanlagen werden schnell zum ernstzunehmenden Sicherheitsrisiko. Daher ist besondere Sorgfalt und umfassende Fachkenntnis oberstes Gebot.

Die Teilnehmer des Seminares werden für typische Planungsfehler sensibilisiert und erhalten wichtige Hinweise zu deren Vermeidung. Das erlernte Wissen wird in der folgenden Praxisphase vertieft und verfestigt: in Kleingruppen erarbeiten und projektieren die Teilnehmer Einbruchmeldekonzepte gemäß den gültigen Normen und Richtlinien (insbesondere VDE 0833 sowie VdS 2311). Am Ende des Seminars erhält jeder Teilnehmer die Planung/Projektierung von verschiedenen Objekten als Vorlage.

Einladung als pdf

Seminar
Zutrittssteuerung: Grundlagen und Systeme zur Personenidentifikation
10. April 2019 in Gießen

In der Zutritts- und Zugangskontrolle kommt der zuverlässigen, sicheren und schnellen Identifikation (ID) der Benutzer eine herausragende Bedeutung zu. Das Seminar dient als umfassender Einstieg in die Welt der Personenidentifikation und vermittelt aus Anwendersicht den Stand der Technik sowie die gängigen Vorgehensweisen zur Einführung solcher ID-Systeme.

Die Erkennung der Benutzer kann über das Wissen (z.B. PIN, Passwort), den Besitz (Ausweis/Transponder) oder über die biometrischen Merkmale (z.B. Fingerprint, Gesichts-/Venenerkennung) erfolgen. Bei erhöhten Sicherheitsanforderungen werden oft Kombinationen aus „Wissen“, „Besitz“ und/oder „Eigenschaften“ verwendet.

Im Seminar wird der Fokus auf die Sicherheitsaspekte, Standardisierung durch Normen, Kosten, Installationsvoraussetzungen sowie die Leistungsfähigkeit und Grenzen der einzelnen Identifikationsarten gelegt.

Die Teilnehmer kennen nach dem Besuch des Seminars die typischen Begrifflichkeiten, Systemstrukturen und Vor-/Nachteile der unterschiedlichen ID-Verfahren sowie die normativen und rechtlichen Vorgaben.

Einladung als pdf

Seminar
Brandmeldeanlagen - Teil 1: Grundlagen
10./11. April 2019 in Gießen 

Den Teilnehmern des Seminars werden die wichtigsten Grundlagen der Brandmeldetechnik vermittelt. Die Veranstaltung eignet sich ideal für Neu- und Quereinsteiger.

Nach einem allgemeinen Überblick und der Erläuterung von Kernbegriffen, stehen die Bereiche Melder- und Zentralentechnik sowie Alarmorganisation und Feuerwehrperipherie im Vordergrund.

Für Fortgeschrittene eignet sich das Seminar „Brandmeldeanlagen - Teil 2: Aufbauseminar mit Prüfung nach DIN 14675/BMA“ am 26.-28.06.2019 in Hünfeld.

Einladung als pdf

Seminar
Brandmeldekonzept nach DIN 14675 - rechtssichere Umsetzung in die Praxis
11. April 2019 in Gießen 

Die Brandschutz- und Sicherheitsverantwortlichen in Unternehmen müssen sich im Rahmen des organisatorischen Brandschutzes mit einer Fülle von Unterlagen und Dokumentationen beschäftigen. Sie tragen eine hohe Verantwortung für die Umsetzung der erforderlichen Schutzziele in der frühen Planung des Bauvorhabens und im späteren Betrieb.

Im vorliegenden Seminar lernen die Teilnehmer u.a., wie sie Brandschutzkonzepte und -nachweise erstellen. Es wird ihnen gezeigt, wie sie eine Risikobeurteilung vornehmen, die notwendigen Maßnahmen definieren, diese in einer Brandschutzordnung festschreiben und deren Umsetzung in der Praxis organisieren. Inhalte sind zudem die wichtigen Grundlagen von Brandschutz-, Feuerwehr-, Flucht- und Rettungswegplänen. Die Themen werden hierbei anhand praktischer Beispiele vertieft.

Einladung als pdf

Weitere Veranstaltungen im Mai 2019

Einbruchmeldeanlagen - Aufbauseminar, 08./09.05.2019, Mittelkalbach
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, 08.-10.05.2019, Hünfeld
Q-Trainerausbildung für die geprüfte Fachkraft Rauchwarnmelder (Auffrischung und Erstausbildung),  
 15./16.05.2019, Herdecke
Videosicherheitssysteme - Teil 1, 15./16.05.2019, Fulda-Künzell
Cyber-Security bei Videoanlagen, 21.05.2019, Langen
Securitykonzepte - Grundlagenseminar und Workshop, 21./22.05.2019, Fulda-Künzell
Basisseminar VOB/B - Werklohnansprüche rechtssicher einfordern, 22.05.2019, Hünfeld
Professionelles Verhalten als Servicetechniker, 23.05.2019, Hünfeld
Brandmeldeanlagen - Auffrischungsseminar, 23.05.2019, Fulda-Künzell

zum BHE-Seminarplan

Impressum
 
BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28 | D-66904 Brücken | Telefon: (06386) 9214 - 0 | Telefax: (06386) 9214 - 99

Geschäftsführer: Dr. Urban Brauer, Carl J. Becker-Christian, Jörg Crauser
Handelsregisternummer: Amtsgericht Zweibrücken, HRB 11487| Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 151111824
E-Mail: info@bhe.de

Falls Sie zukünftig keine Informationen zu den BHE-Fachseminaren per E-Mail erhalten möchten, senden Sie eine kurze Nachricht an info@bhe.de