Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Hier gehts zur Webansicht.

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne laden wir Sie hiermit zu folgenden BHE-Veranstaltungen im Juni 2019 ein. Durch Klick auf den Seminartitel finden Sie alles Wissenswerte zu dem jeweiligen Seminar.

Webinar
Einbruchmeldeanlagen - so dokumentieren Sie richtig!
(exklusiv für BHE-Mitglieder)
3. Juni 2019 von 8.00 - ca. 10.00 Uhr

Ob bei der Installation der Einbruchmeldeanlage, bei der Abnahme und Übergabe oder bei der Instandhaltung – der Servicetechniker des Errichters muss seine Arbeit präzise dokumentieren. Nur so kann er seine Leistungen nachweisen und die Anforderungen aus Normen und Richtlinien erfüllen. Die Formulare für diese Dokumentation stellt der BHE zur Verfügung.

Das vorliegende Webinar bietet eine praktische Hilfestellung für die korrekte Nutzung dieser Dokumente. Die Teilnehmer lernen, wie die Papiere korrekt ausgefüllt werden und worauf zu achten ist.

Einladung als pdf

Seminar
Videoaufschaltung auf Leitstellen
4. Juni 2019 in Gießen 

In diesem Seminar werden den Teilnehmern die Vorteile von Videoaufschaltungen und eine geeignete Kundennutzenargumentation vermittelt, damit Kunden noch häufiger von einer Aufschaltung der Videosysteme auf eine NSL überzeugt werden können. Gerade der Errichter kann durch dieses Wissen im Sinne einer umfassenden Beratung informieren.
Mit der Veranstaltung soll dazu beigetragen werden, Hemmschwellen in der Zusammenarbeit zwischen Errichtern und Leitstellen abzubauen und die Kommunikation zwischen beiden Seiten zu verbessern. Es werden wichtige Kenntnisse für eine effiziente, sichere und wirtschaftliche Umsetzung der Videoaufschaltung vermittelt. Die Teilnehmer sollen nach dem Besuch dank eines besseren Verständnisses der Zusammenhänge ihre Kunden besser beraten und zur jeweiligen Aufgabenstellung passende Videoaufschaltungen auf Leitstellen effizient realisieren können.

Einladung als pdf

Seminar
Vorbereitung zur Prüfung der hauptverantwortlichen VdS-Fachkraft EMA
4.-6. Juni 2019 in Hünfeld 

Gemäß den VdS-Richtlinien für die Anerkennung von Errichterunternehmen für Gefahrenmeldeanlagen (VdS 3403) müssen die benannte verantwortliche Fachkraft und ggf. weitere verantwortliche Fachkräfte ihre Qualifikation für jedes beantragte Fachgebiet durch eine schriftliche Prüfung bei der VdS-Zertifizierungsstelle nachweisen.

Eine gezielte und optimale Vorbereitung auf die Prüfung der hauptverantwortlichen VdS-Fachkraft Einbruchmeldeanlagen bietet dieses 3-tägige Seminar. Der relevante Prüfungsfragenkatalog wird mit den Seminarteilnehmern durchgesprochen und dabei auftretende Fachfragen bzw. Unklarheiten ausführlich erörtert.

Einladung als pdf

Seminar
Aktuelle Themen und Trends für Leitstellen (AES/NSL)
5. Juni 2019 in Gießen

Der Markt für Notruf- und Serviceleitstellen (NSL) befindet sich im Umbruch. Neue Normen, wie die DIN EN 50518 oder die DIN VDE 0827-11 (nationale Vornorm), stellen neue Herausforderungen an die Leitstellen. Auch die in 2017 in überarbeiteter Version veröffentlichte VdS-Richtlinie 2311 für die Planung und den Einbau einer Einbruchmeldeanlage hat tiefgreifende Auswirkungen für NSL. Hinzu kommt die fortschreitende Umstellung der klassischen Kommunikationsnetze auf „All-IP“, die bis zum Ende des Jahres 2018 abgeschlossen sein soll. Die bisher eingesetzte Technik wird schon bald nicht mehr unterstützt.

In der vorliegenden Veranstaltung werden die genannten Entwicklungen näher beleuchtet. Die Teilnehmer lernen die besonderen Herausforderungen und Probleme sowie Lösungsansätze kennen. Neben dem Bereich Gefahrenmanagement wird auch das BHE-Sicherheitsnetzwerk vorgestellt. Zuletzt werden typische Störungs- und Fehlerfallszenarien bei Alarmempfangsstelle (AES) und NSL besprochen und gemeinsam mit den Teilnehmern Handlungsmöglichkeiten diskutiert.

Einladung als pdf

Webinar
Service- und Wartungsverträge - einfache Abwicklung mit der App esmobile2
14. Juni 2019 von 8.00 - ca. 9.30 Uhr zzgl. Fragerunde 

In diesem BHE-Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Service- und Wartungsaufträge bequem und einfach papierlos gestalten können – von der Anlage und Planung über die Bearbeitung bis hin zur Abrechnung. Das spart Zeit und Geld.

Der branchentypische Prozess, der bereits in der Software integriert ist, wird vorgestellt.

Einladung als pdf

Weitere Veranstaltungen im Juni 2019

Planung / Projektierung von Brandmeldeanlagen: Teil 1 - für Neu- und Quereinsteiger, 24.06.2019,
  Hünfeld
Planung / Projektierung von Brandmeldeanlagen: Teil 2 - für Fortgeschrittene zur Prüfungsvorbereitung
  DIN 14675 BMA, 25.06.2019, Hünfeld
Videosicherheitssysteme - Teil 2, 25./26.06.2019, Fulda-Künzell
Brandmeldeanlagen - Teil 2: Aufbauseminar, 26./27.06.2019, Hünfeld
Haftung bei Eingriff in fremde Netze (einschließlich Fernzugriff), 27.06.2019, Fulda-Künzell

zum BHE-Seminarplan

Impressum
 
BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28 | D-66904 Brücken | Telefon: (06386) 9214 - 0 | Telefax: (06386) 9214 - 99

Geschäftsführer: Dr. Urban Brauer, Carl J. Becker-Christian, Jörg Crauser
Handelsregisternummer: Amtsgericht Zweibrücken, HRB 11487| Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 151111824
E-Mail: info@bhe.de

Falls Sie zukünftig keine Informationen zu den BHE-Fachseminaren per E-Mail erhalten möchten, senden Sie eine kurze Nachricht an info@bhe.de