Exklu­sives Sicher­heits­netz­werk für BHE-Mitglieder

Der BHE hat ein Rahmenabkommen mit der Alec GmbH in Dortmund vereinbart, das den Mitgliedern Zugang zu einem exklusiven, nicht öffentlichen Sicherheitsnetz mit speziellen Konditionen ermöglicht. 

Es bietet eine sehr hohe Verfügbarkeit und größere Betriebs- und Sabotagesicherheit bei der Übertragung von Alarm-/Störungsmeldungen aus Einbruch- und Brandmeldeanlagen. Das BHE-Sicherheitsnetzwerk erfüllt sämtliche normativen und sicherheitstechnischen Anforderungen bzgl. Alarmübertragung und ist für die Nutzung VdS-konformer und -zertifizierter Übertragungswege nach VdS 2471 zertifiziert.

Mit der Fa. Alec haben die Errichter und NSL einen zentralen Ansprechpartner, wodurch eine optimale Betreuung/Administration bei Einrichtungen und Störungen sichergestellt ist.

Evtl. Fragen zur organisatorischen Abwicklung beantwortet Ihnen gerne Herr Crauser (j.crauser@bhe.de).

Für technische Detailfragen organisieren wir Ihnen bei Bedarf gerne eine (kostenfreie) Webpräsentation mit Herrn Pahne, Alec GmbH (Mindestteilnehmerzahl: 3). Bei Interesse bitten wir um kurze Nachricht an Herrn Crauser.