Bhe-Fachkongress

Essener Sicherheitstage

Zum Thema

Der Treffpunkt für Sicherheitsexperten

Die Essener Sicherheitstage – eine gemeinsame Veranstaltung von BHE und Messe Essen – greifen seit jeher die wichtigsten sicherheitstechnischen Themen auf. Hierzu zählen u.a. bedeutende Regeländerungen, innovative Lösungen sowie praktische Anwendungstipps in Sachen elektronische Sicherheitstechnik.

Daneben hat in diesem Jahr wieder das Thema Cyber-Security Einzug in das Programm gefunden. Auch in der Sicherheitstechnik hat sich der Trend zu immer stärkerer Vernetzung voll entfaltet. Moderne Sicherheitssysteme sind immer öfter mit dem Internet verbunden. Das verspricht zusätzlichen Komfort, birgt jedoch gleichzeitig Risiken. Fälle, in denen Hacker unerlaubterweise auf Sicherheitssysteme zugreifen konnten, gehen durch die Medien. Die Verantwortung für die Cyber-Sicherheit des Kunden hat in den vergangenen Jahren eine neue Dimension erreicht. Die Essener Sicherheitstage greifen dieses Thema mit mehreren Beiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven auf – Sicherheit für den Kunden und Sicherheit für den Fachbetrieb.

Programmbegleitend bieten wir Ihnen eine namhaft besetzte Ausstellung. Lassen Sie sich persönlich und unverbindlich beraten und lernen Sie neue Lösungsmöglichkeiten für Ihren Anwendungsbereich kennen.

Verpassen Sie nicht den abendlichen Branchentreff am ersten Veranstaltungsabend – hier erwarten Sie beste Möglichkeiten zum Netzwerken in angenehmer Atmosphäre.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen schon jetzt eine gute Zeit in Essen!

Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Anna-Belle Ropte
Kongresse, Seminare, Marketing
06386 9214-34

Agenda

Tag 1
24.09.2019
ab 10:30 Uhr
Registrierung/Standbesuch
11:30 Uhr
Podiumsdiskussion
Dynamische/adaptive Fluchtweglenkung und Kombination mit anderen Gewerken und Brandfallsteuerungen
Dipl.-Ing. Jörg Finkeldei
Uwe Hoffmann
Bastian Nagel
Sascha Puppel
Raimond Werdin
13:00 Uhr
Mittagspause und Standbesuch
14:00 UhrBlock A
Einführung/Moderation
Sascha Puppel
14:00 UhrBlock B
Einführung/Moderation
Raimond Werdin
14:10 UhrBlock A
Aktuelle und künftige Herausforderungen der Corporate Security bei der Daimler AG
Alfred Biesinger
14:10 UhrBlock B
Intelligente Gefahrenmanagementsysteme – Effizient arbeiten. Kosten senken. Sicherheit erhöhen.
Rainer Holsteg
14:50 UhrBlock A
IP Netzwerke – Sicherheit durch angewandte Schutzmaßnahmen
Diana Henn
14:50 UhrBlock B
Aufschaltung von Alarmübertragungsanlagen – neue Vorschriftenlage
Stephan Holzem
15:30 Uhr
Kaffeepause und Standbesuch
16:00 UhrBlock A
Cyber-Sicherheit – Risiken erkennen, Schutzmaßnahmen ergreifen
Peter Danil
16:00 UhrBlock B
Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS) in der Praxis
Michael Schenkelberg
16:40 UhrBlock A
Live Hacking – Risiken und Gefahren von Cyber-Angriffen
Philipp Rothmann
16:40 UhrBlock B
Funktionserhalt – behördliche Vorgaben contra Realität
Raimond Werdin
17:20 Uhr
Diskussion/Standbesuch
ab 19:00 Uhr
Branchentreff – Wir laden Sie ein zu kalt/warmem Buffet und köstlichen Getränken.
Tag 2
25.09.2019
ab 08:30 Uhr
Registrierung /Standbesuch
09:30 UhrBlock A
Einführung/Moderation
Thomas Hermes
09:30 UhrBlock B
Einführung/Moderation
Werner Störmer
09:40 UhrBlock A
Perimeter-Sicherheit – Projekterfahrungen eines Errichters
Roland Popp
09:40 UhrBlock B
Elektronische Zutrittssteuerung – diese Vorschriften müssen Sie kennen!
Manfred Klostermeier
10:20 UhrBlock A
Gefahrenabwehr an der Grundstücksgrenze am Beispiel von Logistik-Unternehmen
Thomas Hermes
10:20 UhrBlock B
On- und Offline-Zutrittssteuerung gehören zusammen, wie Messer und Gabel
Werner Störmer
11:00 Uhr
Kaffeepause und Standbesuch
11:30 UhrBlock A
Sicherheit kann man nicht diktieren! Herausforderungen der Logistikgruppe trans-o-flex und wie sie gelöst werden.
Manfred Selinger
11:30 UhrBlock B
Schließanlage via Smartphone und Cloud steuern – aber sicher!
Hanspeter Seiss
Johannes Ullmann
12:10 UhrBlock A
Video-Sicherheitslösung für das Luxushotel „The Fontenay“
Wolfgang Haack
12:10 UhrBlock B
Videosicherheit in der Smart City
Jochen Sauer
12:50 Uhr
Mittagessen und Standbesuch
14:00 Uhr
Veranstaltungsende

Adresse und Ort

Veranstaltungsort

Messe Essen GmbH - CC West

Messeplatz 1

45131 Essen

0201 7244-0

E-Mail

www.messe-essen.de

Hotels

ATLANTIC Congress Hotel Essen

Messeplatz 3

45131 Essen

+49(0)201 94628-0

E-Mail

www.atlantic-congress-hotel-messe-essen.de

Hotel Bredeney

Theodor-Althoff-Straße 5

45133 Essen 

+49 (0)201 / 769 - 0

E-Mail

www.hotel-bredeney.de

Veranstalter

BHE-Akademie-GmbH

Feldstraße 28

66904 Brücken

06386 9214-0

https://www.bhe.de/

Die Referenten
Alfred Biesinger
Daimler AG
Stuttgart
Peter Danil
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Bonn 
Steffen Ebert
GIT SICHERHEIT – Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
Weinheim
Dipl.-Ing. Jörg Finkeldei
INOTEC Sicherheitstechnik GmbH
Ense
Wolfgang Haack
DEKOM Video Security & Network GmbH
Hamburg
Diana Henn
barox Kommunikation GmbH
Lörrach
Thomas Hermes
Securiton GmbH
Achern
Uwe Hoffmann
IFAM GmbH
Erfurt
Rainer Holsteg
Advancis Software & Services GmbH
Langen
Stephan Holzem
TAS Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co. KG
Mönchengladbach
Manfred Klostermeier
Interflex Datensysteme GmbH
Durchhausen
Bastian Nagel
Hekatron Vertriebs GmbH
Sulzburg 
Roland Popp
STYX Sicherheitstechnik GmbH
Fohnsdorf
Sascha Puppel
Sachverständigen- und Planungsbüro Sascha Puppel GmbH
Erkelenz
Philipp Rothmann
freier Cyber-Security Berater
Drolshagen
Michael Schenkelberg
Schneider Intercom GmbH
Erkrath
Hanspeter Seiss
EVVA Sicherheitstechnik GmbH
Krefeld
Jochen Sauer
Axis Communications GmbH
Ismaning
Manfred Selinger
trans-o-flex Express GmbH
Weinheim
Werner Störmer
PCS Systemtechnik GmbH
München
Johannes Ullmann
EVVA Sicherheitstechnik GmbH
Krefeld
Raimond Werdin
Elektrotechnik Werdin GmbH
Berlin

Branchentreff

Der Branchentreff findet am 24. September 2019 ab 19:00 Uhr im Saal "Panorama" statt. Hier bestehen beste Möglichkeiten zum Netzwerken in angenehmer Atmosphäre. 

Bitte beachten Sie: Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Aneldung zum Branchentreff erforderlich. 

Teilnahmekosten

Mitarbeiter von Behörden*

75,- €**
1 oder 2 Tage (inkl. gesetzl. MwSt.)

* hierzu zählen auch öffentlich-rechtliche Unternehmen und gGmbH ohne Gewinnerzielungsabsicht

** auf Wunsch auch zahlbar vor Ort (bitte auf Anmeldung vermerken)

 

Anwender, Errichter und Planer

222,- €
1 Tag (zzgl. gesetzl. MwSt.)
320,- € 
2 Tage (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Hersteller/Distributoren von Sicherheitstechniken

355,- €
1 Tag (zzgl. gesetzl. MwSt.)
492,- € 
2 Tage (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Wichtige Hinweise

In allen o.g. Preisen sind die Kongressunterlagen, die Verpflegung während der Veranstaltung sowie die Abendveranstaltung am 24. September 2019 enthalten.
Anmeldung zum Kongress
»Essener Sicherheitstage«
partner des kongresses
Die kongressbegleitende Ausstellung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt vor Ort umfassend über aktuelle Innovationen der Sicherungstechnik zu informieren. Durch klicken auf das Logo gelangen Sie zum Unternehmensprofil/Internetauftritt des gewünschten Unternehmens.
Medienpartner
Ein Klick in ein Logo verbindet Sie mit der Internet-Präsenz des Verlages.
Nächste Kongresse

Besuchen Sie unsere Fachkongresse: mit produktneutralem Vortragsprogramm und begleitender Fachausstellung.