Seminar

Brandschutz – Funktionserhalt und Leitungsanlagenrichtlinie

Zum Thema

Zielsetzung

Nach Veröffentlichung der Muster-Leitungsanlagenrichtlinie (MLAR) in den Fassungen vom 17.11.2005 sowie 10.02.2015 (zuletzt geändert durch Beschluss der Fachkommission Bauaufsicht vom 03.09.2020) wurde diese inzwischen über die landesspezifischen Verwaltungsvorschriften Technische Baubestimmungen (MVV-TB) von allen Bundesländernin das Landesrecht übernommen und muss somit von denbeteiligten Fachfirmen bei der Planung und Installation umgesetzt werden.

Je nach Bundesland sind bei einem Bezug auf die Musterrichtlinie
 abweichende Fassungsstände oder landesspezifische Leitungsanlagenrichtlinien LAR zu berücksichtigen.

Das vorliegende Seminar vermittelt primär die für den baulichen
 Brandschutz relevanten Themenbereiche Funktionserhalt und MLAR auf Basis der Mustervorschriften- und Richtlinien.

Darüber hinaus wird auch auf die Anforderungen des vorbeugenden 
Brandschutzes bei Wänden, Türen etc. detailliert eingegangen. Die Teilnehmer erlangen somit die notwendigen Kenntnisse zur fachgerechten Planung und Ausführung von Kabelanlagen unter Beachtung der notwendigen Vorschriften/Normen sowie der baurechtlichen Grundlagen.

Zielgruppe

Darüber hinaus wird auch auf die Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes bei Wänden, Türen etc. detailliert eingegangen. Die Teilnehmer erlangen somit die notwendigen Kenntnisse zur fachgerechten Planung und Ausführung von Kabelanlagen unter Beachtung der notwendigen Vorschriften/Normen sowie der baurechtlichen Grundlagen.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Lehmann
Sekretariat und Verkauf
06386 9214-20
Ablauf

Mittwoch, 24.05.2023

9.30 Uhr

Beginn

  • Baulicher Brandschutz
  • Intellegens Elektronische Prüfgesellschaft mbH, Idstein
  • Installationskabel und Verteiler
  • Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie
  • Umsetzung von brandschutztechnischen Anforderungen an Leitungsanlagen bei der Alarmierung durch BMA gemäß MLAR und MVV-TB
  • Beispiele aus der Praxis
16.30 Uhr

Veranstaltungsende

Adresse und Ort

Hotels

Best Western Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld 

06652 7475-0

E-Mail

www.konrad-zuse-hotel.de

Referenten Pool
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis

252,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
404,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Normalpreis

287,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
462,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
Herunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Brandschutz – Funktionserhalt und Leitungsanlagenrichtlinie«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Lehmann
Sekretariat und Verkauf
06386 9214-20
Nächste Seminare

Besuchen Sie unsere themen- und zielgruppenspezifischen Fachseminare.