Seminar

Einbruchmeldeanlagen – Auffrischung

Zum Thema

Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Neuerungen der DIN VDE 0833 (insbesondere DIN VDE 0833-1 und -3). Die Inhalte werden von Referenten pra-xisorientiert präsentiert, die selbst aktiv im jeweiligen Normengremien mitarbeiten. Zudem werden relevante, aktuelle Aspekte der VdS-Regularien und der KfW-Förderung vorgestellt.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an alle Personen, die bereits über Grundlagenkennt-nisse bzw. Berufserfahrung in der Einbruchmeldetechnik verfügen und ihr Wis-sen erweitern, intensivieren oder aktualisieren möchten.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Donnerstag, 17.03.2022

  • DIN VDE 0833-1 (Instandhaltung, Begehung, Qualifikationen, Ausblick)
  • DIN VDE 0833-3 (Änderungen 2020; Konzepte; Übertragungstechnik)
  • VdS-Regularien (Änderungen; Abweichungen; Übertragungstechnik)
  • Anlagenbeschreibung
  • KfW-Förderung
  • DIN EN 16763
  • Projektierungshinweise und Überwindung
  • Vom Angebot bis zur Abnahme (Angebotsvortexte; Auftrag; Inbetrieb-nahme; Einweisung; Übergabe)
Adresse und Ort

Hotels

Best Western Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld 

06652 7475-0

Referenten Pool
Preise pro Person

Teilnahmekosten je Person

261,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
430,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
Herunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Einbruchmeldeanlagen – Auffrischung«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18