Seminar

Einbruchmeldeanlagen – Grundlagen

Zum Thema

Zielsetzung

In diesem Seminar werden zu Beginn die zentralen Aufgabenbereiche aus Polizeisicht dargestellt sowie die grundlegenden Begriffe und Normen vermittelt. Weitere Themenschwerpunkte sind die Bereiche Scharfschaltung und Alarmierung. Weiterhin werden die unterschiedlichen Überwachungskomponenten für die Absicherung von Türen, Fenstern, Wänden, Räumen etc. im Detail vorgestellt.

Mit der Veranstaltung soll den Teilnehmern ein grundlegender 
Einblick in die Einbruchmeldetechnik verschafft werden.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Neu- und Quereinsteiger im Bereich der Einbruchmeldetechnik (EMT) sowie an Mitarbeiter im Vertrieb, die einen umfassenden Einblick in die Aufgabenbereiche gewinnen möchten.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Lehmann
Seminare und Verkauf
06386 9214-20
Ablauf

Mittwoch, 21.02.2024

9.30 Uhr

Beginn

  • Begrüßung/Einführung
  • Aufgabenbereiche aus Sicht der Polizei
  • Wichtige Grundlagen/Begriffe 
  • Gegenüberstellung EN/VDE/VdS
  • Sicherung von Fenstern, Türen, Räumen etc.
16.45 Uhr

Ende, 1. Seminartag

Donnerstag, 22.02.2024

8.30 Uhr

Beginn

  • Konventionelle Technik/Bustechnik/Funktechnik
  • Blitz- und Überspannungsschutz/EMV/Anforderungen an Leitungsnetze
  • Kabelverlegung und Verdrahtung
  • Aufbau einer EMA/Praxistipps
  • Zentralentechnik
  • Schalteinrichtungen und Signalgeber
  • Übertragungstechnik
  • Abschlussdiskussion, 
    Fragen an die Referenten
16.15 Uhr

Veranstaltsungsende

Adresse und Ort

Hotels

Best Western Plus Hotel Steinsgarten

Hein-Heckroth-Straße 20

35390 Gießen

0641 3899-0

www.hotel-steinsgarten.de

Referenten Pool
Gerald Faulhaber
Honeywell Security and Fire Novar GmbH
Albstadt
Sebastian Zillinger
Hessisches Landeskriminalamt
Wiesbaden
Ulrich Zuber
Sachverständigen- und Planungsbüro Sascha Puppel GmbH
Erkelenz / Berlin
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis zum 10.01.2024

405,40 €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie 
Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
675,66 €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Normalpreis

476,94 €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie 
Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
794,90 €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
Herunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Einbruchmeldeanlagen – Grundlagen«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Lehmann
Seminare und Verkauf
06386 9214-20