Seminar

Sprachalarmierung in der Praxis: Messung der Sprachverständlichkeit (STIPA)

Zum Thema

Zielsetzung

Zahlreiche Fachfirmen haben inzwischen die Anforderungen der DIN 14675 erfüllt und sich für den Bereich Sprachalarmierung zertifiziert. Speziell für jene Betriebe, die eigenständig Messungen bei Sprachalarmanlagen (SAA) vornehmen, wird dieses sehr praxisorientierte Seminar angeboten.

Die Teilnehmer werden gebeten, eigene Messgeräte (falls vorhanden) zur Veranstaltung mitzubringen. Mit den vor Ort verfügbaren Messgeräten wird dann intensiv die Messung der Sprachverständlichkeit praktisch geübt. Auf Grund des praktischen Bezugs des Seminars ist die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen beschränkt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vorwiegend an Fachkräfte SAA (hauptverantwortliche Personen nach DIN 14675/SAA) und soll zur Vertiefung der Kenntnisse und zur Vermittlung praktischer Inhalte dienen. Außerdem werden mit der Veranstaltung auch die Sachverständigen von Prüfstellen angesprochen, die im Rahmen der technischen Prüfverordnung der Länder auch Messungen der Sprachverständlichkeit von SAA vornehmen.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Montag, 10.11.2022

  • Akustik (Hörbeispiele)
  • Theorie
  • Praxis (Einsatz und Umgang mit den Messgeräten)
Adresse und Ort

Hotels

3G Kompetenzzentrum

Werner-von-Siemens-Straße 12-14

36041 Fulda

0661 380 308-0

Referenten Pool
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis 29.09.2022

234,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
386,- €
für externe Teilnehmer 

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Normalpreis

269,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
444,- €
für externe Teilnehmer 

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
Herunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Sprachalarmierung in der Praxis: Messung der Sprachverständlichkeit (STIPA)«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18