Seminar

Vorbereitungsseminar für die Prüfung der VdS-Fachkraft "Video"

Zum Thema

Zielsetzung

Gemäß den VdS-Richtlinien zur Anerkennung von Errichterunternehmen für Gefahrenmeldeanlagen (VdS 3403) müssen die benannte verantwortliche Fachkraft und (falls vorhanden) weitere verantwortliche Fachkräfte ihre Qualifikation für jedes Fachgebiet durch eine schriftliche Prüfung bei der VdS-Zertifizierungsstelle nachweisen. 
Eine gezielte Vorbereitung auf die Prüfung der hauptverantwortlichen VdS-Fachkraft Video bietet dieses eintägige, herstellerneutrale Seminar. 
Der Seminartag dient der Auffrischung und Vertiefung. Alle Inhalte haben einen direkten Bezug zum VdS-Prüfungsfragenkatalog.

Behandelt werden die wesentlichen prüfungsrelevanten Themen der VdS 2366, DIN 62676 sowie Grundlagen der Videotechnik.
Hinweis: Ein VdS-Prüfungstermin findet im Hotel statt. 

Zielgruppe

Die angehende Fachkraft muss über Erfahrungen in der Planung und Projektierung von Videotechnik verfügen und die Regelwerke VdS 2366 und DIN 62676 beherrschen. Es ist ein Nachweis gemäß der VdS-Richtlinie 3403, Tabelle 5-A unter Punkt 5.1.3 zu erbringen.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Bianca Brill
Chefsekretariat, Termine
06386 92 14-12
Ablauf

Mittwoch, 19.10.2022 

9 bis ca. 17 Uhr

Behandelt werden die wesentlichen prüfungsrelevanten Themen der VdS 2366, DIN 62676 sowie Grundlagen der Videotechnik.

Donnerstag, 20.10.2022

8.30 Uhr

VdS-Prüfung (die Kosten für die VdS-Prüfung betragen € 435,- und werden vom VdS separat in Rechnung gestellt)

Adresse und Ort

Hotels

Best Western Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld 

06652 7475-0

E-Mail

www.konrad-zuse-hotel.de

Referenten Pool
Volker Wittchow
VSS Consulting Volker Wittchow
Padenstedt
Preise pro Person

Frühbucherpreise bis 07.09.2022

306,94 € 
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
511,57 € 
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Normalpreis

361,11 € 
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
601,84 € 
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
Herunterladen

Wichtige Hinweise

Ergänzend empfehlen wir die Teilnahme am Seminar „Normgerechte Videosicherheitssysteme nach DIN EN 62676“.
Anmeldung zum Seminar
»Vorbereitungsseminar für die Prüfung der VdS-Fachkraft "Video"«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Bianca Brill
Chefsekretariat, Termine
06386 92 14-12