Webinar

Webinar: Einbruchmeldeanlagen (EMA) – von der Montage bis zur Übergabe beim Kunden

Zum Thema

Zielsetzung

Ein strukturierter Ablauf von der Montage einer EMA bis zu ihrer Übergabe ist sehr wichtig. Er ist die Grundlage für eine saubere, stichhaltige Dokumentation, die auch späteren Überprüfungen – bspw. durch Sachverständige – standhält und somit rechtliche Risiken minimiert.

Eine für den Betreiber transparente und nachvollziehbare Vorgehensweise und Kommunikation erhöht zudem die Kundenzufriedenheit und Kundenbindung.

Im vorliegenden Webinar lernen Sie, worauf es dabei ankommt und wie Sie die bestehenden BHE-Dokumentationsvorlagen sinnvoll einsetzen. 

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter in Errichterbetrieben, die für die Montage und Inbetriebnahme einer EMA zuständig sind.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Inka Faus
Webinare, E-Learning und Homepage
06386 9214-29
Ablauf

Freitag, 15.03.2024

9.00 Uhr

Beginn

  • Prüfung des Sicherungskonzeptes bzw. der Risikoerfassung auf korrekte Umsetzung
  • Kunden informieren über Inbetriebnahme (eingewiesene- und sachkundige Person)
  • Erstinbetriebnahme (Ablauf und Dokumentation)
  • Erstellung der Unterlagen gemäß Auftrag (Betriebsbuch etc.)
  • Übergabe (Ablauf und Dokumentation)
  • Aufmaß, was gehörte zum Auftrag und was sind Zusatzarbeiten?
11.00 Uhr

Veranstaltungsende

Adresse und Ort
Referenten Pool
Manfred Endt
ME Sicherheitsberatung
Witten
Preise pro Person

Teilnahmekosten je Person:

114,70€
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie 
Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
191,17 €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
Herunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Webinar: Einbruchmeldeanlagen (EMA) – von der Montage bis zur Übergabe beim Kunden«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Inka Faus
Webinare, E-Learning und Homepage
06386 9214-29