Webinar

Webinar: Normgerechte Videosicherheitssysteme (VSS) - Einstieg in die VSS, Normenübersicht

Zum Thema

Zielsetzung

Die Webinare dieser 5-teiligen Reihe vermitteln die wichtigsten Grundlagenaus dem Bereich der Videosicherheitssysteme (VSS), basierend aufden einschlägigen Normen (insb. DIN EN 62676). 

Die Themen der einzelnen Webinare finden Sie untenstehend. Die Webinare
können einzeln oder zusammen gebucht werden.

Wichtige Hinweise:
Die
 nachfolgenden Normen sollten jedem Teilnehmer in der aktuellen Version vorliegen.
DIN
 EN 62676 Videoüberwachungsanlagen für Sicherheitsanwendungen:
 Teil 1-1 Systemanforderungen  Allgemeines
 Teil 4 Anwendungsregeln 
Bitte vergewissern Sie sich vor der Veranstaltung, dass Ihnen eine Anmeldebestätigung des BHE vorliegt
.

Zielgruppe

Die Webinar-Reihe richtet sich insbesondere an Facherrichter, Fachplaner, Sicherheitsberater und Betreiber von Videosicherheitsanlagen bzw. Verantwortliche der Konzernsicherheit.

Einsteiger in die Thematik können wertvolle Grundlagen erlernen, VSS-erfahrende
 Praktiker bestehendes Fachwissen vertiefen.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Lehmann
Seminare und Verkauf
06386 9214-20
Ablauf

Freitag, 24.02.2023

9.00 Uhr

Beginn

Dieses Webinar ist der Einstieg in die professionelle Videotechnik und

behandelt anschaulich folgenden Themen:

  • Anwendungsbereiche modernde Videotechnik
  • Übersicht der relevanten Normen
  • Einstieg in die BHE-Checkliste DIN EN 62676-4
  • Vorgehen bei der Planung und Projektierung
11.00 Uhr

Veranstaltungsende

Adresse und Ort
Referenten Pool
Volker Wittchow
VSS Consulting Volker Wittchow
Padenstedt
Preise pro Person

Teilnahmekosten je Person:

105,06 €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
175,10 €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen

Wichtige Hinweise

Mit der Buchung aller 5 Webinare werden die Inhalte des Präsenz-Seminars „Videosicherheitssysteme  Teil 1 abgedeckt. 
 
Interessierte können das inhaltlich darauf aufbauende Präsenz-Seminar „Videosicherheitssysteme  Teil 2 (Termine und Inhalte siehe www.bhe.de/seminare) buchen, in dem insbesondere auf die Planung und Projektierung von VSS eingegangen wird.
Die Teilnehmer können am Ende von Teil 2
 auf freiwilliger Basis eine Prüfung ablegen. Bei Bestehen wird eine Fachkompetenz-Urkunde ausgestellt. BHE-Mitglieder können somit eine der Voraussetzungen für die Auszeichnung „BHE-zertifizierter Fachbetrieb Videosicherheitssysteme“ erfüllen.
Anmeldung zum Seminar
»Webinar: Normgerechte Videosicherheitssysteme (VSS) - Einstieg in die VSS, Normenübersicht«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Lehmann
Seminare und Verkauf
06386 9214-20