Seminar

Brandmeldekonzept nach DIN 14675 - rechtssichere Umsetzung in die Praxis

Zum Thema

Zielsetzung

Die Planung und/oder Projektierung von Brandmeldeanlagen (BMA) erfordert von Planern und Errichtern auch Kenntnisse des organisatorischen Brandschutzes. Sie müssen die Anforderungen eines Brandschutznachweises umsetzen können und in das Konzept einer BMA nach DIN 14675 übernehmen. Die Brandschutz- und Sicherheitsverantwortlichen in Unternehmen tragen beim organisatorischen Brandschutz eine hohe Verantwortung für die Umsetzung der erforderlichen Schutzziele in der frühen Planung des Bauvorhabens und im späteren Betrieb. Hierfür müssen sie sich mit einer Fülle von Unterlagen und Dokumentationen beschäftigen. Im vorliegenden Seminar lernen die Teilnehmer u.a., wie sie Brandschutzkonzepte und -nachweise erstellen. Es wird ihnen gezeigt, wie sie eine Risikobeurteilung vornehmen, die notwendigen Maßnahmen definieren, diese in einer Brandschutzordnung festschreiben und deren Realisierung in der Praxis organisieren. Inhalte sind zudem die wichtigen Grundlagen von Brandschutz-, Feuerwehr-, Flucht- und Rettungswegplänen. Die Themen werden hierbei anhand praktischer Beispiele vertieft. Als Unterstützung bei der Erstellung des geforderten Konzeptes wird das BHE-Brandmelde- und Alarmierungskonzept vorgestellt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Projektbeteiligten, die für eine ordnungsgemäße Umsetzung aller bauordnungsrechtlichen Forderungen verantwortlich sind. Alle Teilnehmer erhalten vor Ort einen aktuellen BHE-Praxis-Ratgeber Brandmeldetechnik.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Dienstag, 20.04.2021

9.00 Uhr

Beginn

  • Brandschutzkonzept
  • Auftrag und Umfang
  • Objektbeschreibung
  • Brandschutztechnische Risikobewertung

Referent: Karsten Schütt, Schütt Elektrotechnik GmbH, Uetersen

 

  • Risikobeurteilung im Brandschutz

Referent: Raimond Werdin, Elektrotechnik Raimond Werdin Planungs- und Sachver- ständigenbüro, Berlin

 

  • Brandschutzordnung (BSO) und deren Umsetzung in die Praxis

Referent: Raimond Werdin

 

  • Brandschutzplan, Flucht- und Rettungswege-Plan, Feuerwehr-Laufkarte etc.
  • Feuerwehrplan

Referent: Karsten Schütt

 

  • Workshop Konzept BMA

Referenten: Karsten Schütt und Raimond Werdin

 

  • Praxis/Übungen

Referenten: Karsten Schütt und Raimond Werdin

 

  • Abschlussdiskussion, Fragen an die Referenten
ca. 16.30 Uhr 

Veranstaltungsende

Adresse und Ort

Hotels

Bäder Park Hotel Sieben Welten

Harbacher Weg 66

36093 Fulda-Künzell

0661 397-0

Referenten Pool
Karsten Schütt
Schütt Elektrotechnik GmbH
Uetersen
Raimond Werdin
Elektrotechnik Raimond Werdin Planungs- und Sachverständigenbüro
Berlin
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis 09.03.2021

260,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
419,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Normalpreis

299,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
482,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Brandmeldekonzept nach DIN 14675 - rechtssichere Umsetzung in die Praxis«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18