Seminar

Perimetersicherung

Zum Thema

Zielsetzung

Den Seminarteilnehmern werden neben der Beschreibung der technischen Komponenten die für Errichterfirmen wichtigen Bereiche Planung, Projektierung, Installation, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Perimetersicherungsanlagen erläutert. Alle Seminarteilnehmer können am Ende der Veranstaltung auf freiwilliger Basis eine Prüfung ablegen. Bei Bestehen wird eine Fachkompetenz-Urkunde ausgestellt. BHE-Mitglieder können somit eine der Voraussetzungen für die Auszeichnung „BHE zertifizierter Fachbetrieb Perimetersicherungsanlagen“ erfüllen.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich primär an Personen, die bereits über Grundlagenkenntnisse bzw. Berufserfahrung in der Perimetersicherung verfügen und ihr Wissen intensivieren bzw. auffrischen wollen. Im Rahmen der Veranstaltung werden alle für die Thematik relevanten Inhalte angesprochen und vertieft.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Mittwoch, 24.02.2021

9.00 Uhr

Beginn

  • Begrüßung / Einführung in die Thematik
  • Grundlegende Ziele eines Perimetersystems
    Referent: Thomas Hermes, Securiton GmbH, Achern
  • Mikrowellenbarrieren, Radarsensorik
    Referent: Ullrich Hering, OFC ENINGEERING, Stolpen
  • Schreck-/Energiedraht; Neigesensoren/Beschleunigungssensoren
    Referent: Michael Grau, Novatec Sicherheit & Logistik GmbH, Ratingen
  • Bodendetektion: Drucksysteme
    Referent: Stephan Kamphues, HAVERKAMP GmbH, Münster
  • Lichtschranken, PIR-Melder
    Referent: Oliver Jung, CM-Security GmbH, Bisingen
  • Lasermelder
    Referent: Stephan Kretschmann, SICK Vertriebs-GmbH, Düsseldorf
  • Ruhestromüberwachte Detektionszaunsysteme; Scherdraht
    Referent: Stephan Kamphues
  • Mikrofon-Kabelsystem, Digitale Zaundetektion, Lichtwellenleitertechnik
    Referent: Peter Göring, Senstar GmbH, Ravensburg
  • Fragen/Diskussion
ca. 17.00 Uhr 

Veranstaltungsende

Donnerstag, 25.02.2021

8.30 Uhr

Beginn

  • HF-Meldekabelsystem
    Referent: Peter Göring
  • Videobewegungsmelder (Videoanalytics), Wärmebild
    Referent: Jochen Sauer, Axis Communications GmbH, Ismaning
  • Instandhaltung
    Referent: Thomas Hermes
  • Planung/Projektierung: 3 Anwendungsfälle in Gruppenarbeit sowie gemeinsame Projektbesprechung
    Referenten: Peter Göring, Thomas Hermes, Jochen Sauer
  • Abschlussprüfung
ca. 15.30 Uhr

Veranstaltungsende

Hotels

Best Western Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld bei Fulda

06652 7475-0

Referenten Pool
Thomas Hermes
Securiton GmbH
Achern
Jochen Sauer
Axis Communications GmbH
Ismaning
Ullrich Hering
OFC ENINGEERING
Stolpen
Michael Grau
Novatec Sicherheit & Logistik GmbH
Ratingen
Stephan Kamphues
HAVERKAMP GmbH
Münster
Oliver Jung
CM-Security GmbH
Bisingen
Stephan Kretschmann
SICK Vertriebs-GmbH
Düsseldorf
Peter Göring
Senstar GmbH
Ravensburg
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis 13.01.2021

360,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
594,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Normalpreis

414,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
683,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen

Wichtige Hinweise

Für Neu- und Quereinsteiger im Bereich der Perimetersicherung findet regelmäßig eine Webinar-Veranstaltung, in der wichtige Grundlagenkenntnisse vermittelt werden, statt. Termine können in der BHE-Geschäftsstelle erfragt werden.
Anmeldung zum Seminar
»Perimetersicherung«