Seminar

Richtungsweisend - Neue Entwicklungen in der Alarmübertragung

Zum Thema

Zielsetzung

Die Umstellung der klassischen Kommunikationsnetze auf „All-IP“ ist abgeschlossen. ISDN, PSTN und X.25-Netze stehen nicht mehr zur Verfügung. Sowohl Neuanlagen als auch bestehende, umzurüstende Anlagen, können ausschließlich über IP-Netze auf NSL aufgeschaltet werden. 
Eine abgestimmte und strukturierte Vorgehensweise bei der 
Planung und Inbetriebnahme hilft Zeit und Kosten zu sparen und ist eine wesentliche Voraussetzung für einen bestimmungsgemäßen und störungsfreien Betrieb. Der Prozess der Aufschaltung und die typischen Fehler werden anhand praktischer Beispiele erläutert und das Zusammenspiel zwischen Errichter und Leitstelle beschrieben.
Das BHE-Sicherheitsnetzwerk wird vorgestellt.
 Darüber hinaus wird im Praxisteil des Seminars herstellerübergreifend die Aufschaltung auf Leitstellen dargestellt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Techniker, Planer und Vertriebsbeauftragte. Es beleuchtet sämtliche Phasen der Projektabwicklung, von der Planung und Ermittlung der benötigten IP-Infrastrukturen, über die Vorgaben durch Normen und Richtlinien bis hin zur Inbetriebnahme und Integration in die kundeneigenen IP-Infrastrukturen.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Donnerstag, 11.03.2021

9.30 Uhr

Beginn

  • Richtlinienlage zum ATSP (Anbieter für Alarmübertragungsdienste)
  • Richtlinienlage zu Remote Access bzw. Remote Services
  • Herstellerübergreifende vereinheitlichte Konfiguration von Übertragungsgeräten
  • Verwendung von Sicherheitsnetzen
  • Wandel der Funknetze
  • Antennentechnologie - Was ist zu beachten?
  • Low-Power IOT-Netze als Alternative für die Alarmübertragung
  • SecureIP Protokoll
  • „Klare Sprache“ für die Kommunikation zwischen Errichter und Leitstelle
  • „Einfache und sichere Aufschaltung mit SecurIP“
16.00 Uhr

Veranstaltungsende

Adresse und Ort

Hotels

Best Western Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld bei Fulda

06652 7475-0

Referenten Pool
Stephan Holzem
TAS Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co. KG
Mönchengladbach
Andreas Pahne
ALEC GmbH
Dortmund
Timm Schütz
TELENOT Electronic GmbH
Aalen
Herr Meinhard Weber
Emil Weber GmbH & Co. KG
Siegen
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis 29.01.2021

227,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
374,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Normalpreis

261,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
430,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Richtungsweisend - Neue Entwicklungen in der Alarmübertragung«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18