Webinar

Webinar: Sachkundiger für Notausgänge und Fluchtwegsicherungen

Zum Thema

Zielsetzung

Im vorliegenden Webinar werden die baurechtlichen Anforderungen an Türen unter den Aspekten Notausgänge und Fluchtwegsicherungen behandelt. Neben der allgemeinen Übersicht der Vorschriften/Rechtsprechung wird aufgezeigt, worauf bei der Planung und Einrichtung zu achten ist und welche Möglichkeiten der bauseitigen Realisierung bestehen. Am Ende der Veranstaltung findet eine Fachkundeprüfung als Online-Prüfung statt, mit der die Kompetenz durch das Zertifikat „Sachkundiger für Notausgänge/Fluchtwegsicherungen“ dokumentiert werden kann.

Zielgruppe

Alle Personen, die mit der Planung und Errichtung von sicherheitstechnischen Anlagen sowie der Konzeption von Flucht- und Rettungswegen befasst sind.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Montag, 25.01.2021

9.00 Uhr

Beginn

  • Übersicht Vorschriften / Rechtsprechung
  • Notausgänge
  • Handhabungstest Fluchtwege
  • Fluchtwegsicherung / elektrische Verriegelung von Türen in Rettungswegen
  • Kombinierte Systeme/Verknüpfung mit anderen Fachbereichen
  • Europanorm DIN EN 13637
  • Sachkundeprüfung
ca. 15.10 Uhr

Veranstaltungsende

Adresse und Ort
Referenten Pool
Jörg Bärenfänger
Süd-Metall Schließsysteme Leipzig GmbH
Ainring/Hammerau
Tim Bublitz
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Werk Albstadt
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis 14.12.2020

264,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
434,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Normalpreis

304,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
499,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Webinar: Sachkundiger für Notausgänge und Fluchtwegsicherungen«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18