Seminar

Vertragsrecht und Haftung des Errichters

Zum Thema

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse des Vertragsrechts, insbesondere was Vertragsabschluss, Vollmacht und Vertretung sowie Einbeziehung von AGB angeht. Dabei steht der typische Errichter-Vertrag im Fokus, der den werkvertraglichen Regelungen des neuen BGB-Bauvertragsrechts unterliegt, ergänzt durch die VOB/B, soweit diese mitvereinbart wurde. 
Den Teilnehmern wird das richtige Verhalten bei Leistungsmehrungen und Leistungsstörungen erläutert, insbesondere was die Geltendmachung zusätzlicher Vergütung und die Abwehr von Ansprüchen des Auftraggebers angeht. Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, wie sich der Vertrag und das vereinbarte Leistungssoll zugunsten des Errichters auslegen lassen und welche Strategien im Falle von Behinderungen, Verzug und Mängeln zu entwickeln sind. In diesem Zusammenhang wird auch auf die verschärfte Lieferantenhaftung nach § 439 Abs. 3 BGB eingegangen. Schließlich wird die Problematik der Mangelfolgeschäden beleuchtet, die zu erheblichen Schadensersatzansprüchen Dritter sowie zu einer strafrechtlichen Verfolgung führen können, wenn der Errichter die Mängel wegen Verletzung von Sorgfaltspflichten zu vertreten hat.

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an Geschäftsführer, leitende Angestellte und Projektleiter in Errichterfirmen.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Donnerstag, 20.05.2021

9.00 Uhr

Beginn

  • Allgemeines Vertragsrecht (Abschluss, Vertretung, AGB)
  • Errichtervertrag, Geltung der VOB/B und des Bauvertragsrechtes des BGB
  • Auslegung des Vertrages, insbesondere des Leistungssolls
  • Vertragsabwicklung, richtiges Verhalten bei Leistungsmehrungen und Leistungsstörungen sowie beim Thema Lieferantenhaftung
  • Haftung für Mangelfolgeschäden (Ansprüche Dritter, Strafrecht)
16.30 Uhr

Veranstaltungsende

Adresse und Ort

Hotels

Best Western Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld 

06652 7475-0

Wir haben für Sie ein Zimmerkontingent vereinbart. Eine erforderliche Zimmerreservierung buchen Sie bitte frühzeitig direkt im Hotel unter dem Kennwort „BHE“.
Referenten Pool
Dr. Ulrich Dieckert
Dieckert – Recht und Steuern
Berlin
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis 08.04.2021 

245,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
404,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Normalpreis

282,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
465,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Vertragsrecht und Haftung des Errichters«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18