Seminar

Vorbereitung zur Prüfung der hauptverantwortlichen VdS-Fachkraft Video

Zum Thema

Zielsetzung

Gemäß den VdS-Richtlinien zur Anerkennung von Errichterunternehmen für Gefahrenmeldeanlagen (VdS 3403) müssen die benannte verantwortliche Fachkraft und weitere verantwortliche Fachkräfte (falls vorhanden) ihre Qualifikation für jedes Fachgebiet durch eine schriftliche Prüfung bei der VdS-Zertifizierungsstelle nachweisen.

Eine gezielte Vorbereitung auf die Prüfung der hauptverantwortlichen 
VdS-Fachkraft Video bietet dieses eintägige, herstellerneutrale Seminar. Der Seminartag dient zur Auffrischung und Vertiefung. Alle Inhalte haben einen direkten Bezug zum VdS-Katalog der Prüfungsfragen.

Vorkenntnisse

Mindestqualifikation:

Die angehende Fachkraft muss über Erfahrungen in der Planung und Projektierung von Videotechnik verfügen und die Regelwerke VdS 2366 und DIN 62676 kennen. Es ist ein Nachweis gemäß folgender Tabelle (Details siehe Punkt 5.1.3 VdS-Richtlinie 3403) zu erbringen:

Voraussetzung
:
Dipl.–Ing. bzw. Ing. grad

Master

Bachelor

Staatl. geprüfter Techniker

Meister oder
EQR/DQR Niveau 6

Alternativ
:
Facharbeiter oder
EQR/DQR Niveau 5

Jeweils mit 5 Jahren Berufserfahrung in dem entsprechenden Fachgebiet

Fachrichtungen
:
Ausbildung aus dem Spektrum der Elektrotechnik auf dem Gebiet der Nachrichten-, Mikroprozessor-, Mess- und Regel- oder allgemeine Elektrotechnik
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Otto
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Mittwoch, 21.10.2020

09.00 Uhr

Beginn

Repetitorium wesentlicher prüfungsrelevanter Themen zu VdS 2366, DIN 62676 und Grundlagen Videotechnik

Ergänzend empfehlen wir die Teilnahme am Seminar „Pla-nung und Projektierung von Videosicherheitsanlagen“ am 19./20.10.2020 in Hünfeld.

ca. 16.00 Uhr

Veranstaltungsende

Donnerstag, 22.10.2020

08.30 Uhr

VdS-Prüfung

Hotels

Best Western Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld bei Fulda

06652 7475-0

Eine erforderliche Zimmerreservierung buchen Sie bitte frühzeitig direkt im Hotel unter dem Kennwort „BHE“.
Referenten Pool
Stephan Beckmann
Sicherheitsberater
Bochum
Preise pro Person

Frühbucherpreis bis 09.09.2020

289,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
482,- €
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Normalpreis

332,- €
für Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen
554,- € 
für externe Teilnehmer

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen

Wichtige Hinweise

Hinweis: Ein VdS-Prüfungstermin findet am 22.10.20 um 9.00 Uhr im Hotel statt. Die Anmeldung ist erforderlich bis zum 16.09.20! (Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen)
Anmeldung zum Seminar
»Vorbereitung zur Prüfung der hauptverantwortlichen VdS-Fachkraft Video«