Webinar

Webinar: Aktuelle Rechtsfragen bei Videosicherheit und Zutrittssteuerung

Zum Thema

Zielsetzung

Dieses Webinar vermittelt einen Überblick über die relevanten Rechtsfragen unddie konkrete Umsetzung der rechtlichen Anforderungen im Betrieb beim Einsatzvon Videosicherheitstechnik und Zutrittssteuerung.
Dabei wird auf die Anforderungen eingegangen, die nach der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz zu beachten sind, insbesondere Zulässigkeitsvoraussetzungen, Hinweispflichten, Speicherfristen und
Löschungspflichten. Auch der wirksame Schutz der erhobenen Bilddaten vordem missbräuchlichen Zugriff Dritter unterliegt der Verantwortung des Betreiberseines Videosicherheitssystems, bzw. demjenigen, der die Videodaten im Auftragdes Betreibers verarbeitet (z.B. NSL-Stelle). Schließlich haben Unternehmenund Behörden den Arbeitnehmerdatenschutz zu beachten, dessen Regelung derbetrieblichen Mitbestimmung unterliegen kann.

Zielgruppe

Das Webinar wendet sich an Fachfirmen im Bereich Videosicherheitssysteme (VSS) und Zutrittssteuerung sowie an Sicherheitsverantwortliche von Unternehmen, in denen diese Techniken eingesetzt werden/werden sollen. Der inhaltliche Fokus liegt auf den Rechtsfragen und der Umsetzung der rechtlichen Anforderungen im Betrieb. 
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Dienstag, 02.11.2021

9.00  Uhr

Beginn

  • Anforderungen aus Datenschutz und Arbeitsrecht
  • Umsetzung im Betrieb, Hinweispflichten
  • Anforderungen für Speicherung und Löschung
  • Datensicherheit und Auftragsdatenverarbeitung
  • Beweissicherung und Gerichtsverwertbarkeit
ca. 12.15 Uhr

Veranstaltungsende

Adresse und Ort
Referenten Pool
Dr. Ulrich Dieckert
Dieckert – Recht und Steuern
Berlin
Preise pro Person

Teilnahmekosten je Person

144,- €
BHE-Mitglieder
236,- €
Nicht-Mitglieder

(jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Webinar: Aktuelle Rechtsfragen bei Videosicherheit und Zutrittssteuerung«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18