Webinar

Webinar: Digitalisierung für Errichter – Gefördert durchstarten! (inkl. Praxis-Bericht aus einem Errichter-Betrieb)

Zum Thema

Zielsetzung

Die Digitalisierung ermöglicht massive Erleichterungen in den Prozessen und Abläufen der Zeiterfassung, Dokumentation, Buchhaltung sowie vielen weiteren Bereichen im Handwerksbetrieb. Neben der Auswahl der geeigneten Produkte zur Prozessoptimierung (Hardware und Software) gilt es, das Personal frühzeitig in die Entscheidungsfindung einzubinden, um die nachfolgende Umsetzung motiviert begleiten zu können. Zum Thema Digitalisierung stehen vielfältige Fördermittel zur Verfügung, die eine Umsetzung finanziell erleichtern.

Im vorliegenden Webinar werden die Teilnehmer praxisbezogen über aktuelle Fördermöglichkeiten informiert, mit denen die Digitalisierung und Prozessoptimierung im eigenen Betrieb unterstützt werden kann. Hierbei berichtet ein Errichter, wie er seinen Betrieb mithilfe des Förderprogrammes „unternehmensWert:Mensch“ organisatorisch und kaufmännisch optimiert hat.

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an Geschäftsführer, leitende Angestellte und Mitarbeiter aus den Bereichen Organisation und IT.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Freitag, 23.04.2021

8.00 Uhr

Beginn

  • Förderprogramm „unternehmensWert:Mensch“ inkl. Praxis-Bericht
  • Förderprogramm „unternehmensWert:Mensch plus“
  • Förderprogramm „go-digital“
  • Förderprogramm „Digital Jetzt“
10.00 Uhr

Veranstaltungsende 

Adresse und Ort
Referenten Pool
Thomas Marbach
dimag Dienstleistung und Management GmbH
Köln
Preise pro Person

Teilnahmekosten je Person: 

kostenlos
für BHE-Mitglieder
166,- €
für Nicht-Mitglieder

(zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Webinar: Digitalisierung für Errichter – Gefördert durchstarten! (inkl. Praxis-Bericht aus einem Errichter-Betrieb)«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18