Webinar

Webinar: Einbruchmeldeanlagen: Änderungen/Neuerungen zur VdS 2311 und aktuelle Themen für VdS-EMA-Errichter

Zum Thema

Zielsetzung

Nach Ablauf der Übergangsfrist zum 01.01.2020 ist die aktuelle Version der VdS 2311 Planung/Einbau von Einbruchmeldeanlagen von April 2017 anzuwenden. In diesem Webinar wird auf die relevanten und wichtigen Neuerungen eingegangen und über Erfahrungen bei der bisherigen Umsetzung informiert.

Weiterhin werden die möglichen Varianten der attestierbaren Alarmaufschaltungen von VdS-anerkannten EMA auf VdS-anerkannte Notruf- und Service-Leitstelle aufgezeigt. 

Es besteht zudem die Möglichkeit, auf individuelle Fragestellungen im Zusammenhang mit VdS-anerkannten EMA einzugehen.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich insbesondere an die hauptverantwortlichen Fachkräfte für VdS-Einbruchmeldeanlagen.
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18
Ablauf

Freitag, 07.05.2021

8.00 Uhr

Beginn

  • Neuerungen VdS 2311 Planung/Einbau
  • Zulässige Abweichungen
  • Besprechung BHE-Merkblatt zum Thema „DIN VDE 0833 vs. VdS 2311“
  • Varianten der attestierbaren Alarmaufschaltungen von VdS-EMA
  • Kompensierbare Abweichungen
11.15 Uhr 

Veranstaltungsende 

Adresse und Ort
Referenten Pool
Manfred Endt
ME Sicherheitsberatung
Witten
Preise pro Person

Teilnahmekosten je Person:

139,- €
Für BHE-Mitglieder
229,- €
Für Nicht-Mitglieder

(zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Der Prospekt zum Seminar als PDF

Zum Ausdrucken, Abspeichern, Nachlesen oder Weiterleiten
PDFHerunterladen
Anmeldung zum Seminar
»Webinar: Einbruchmeldeanlagen: Änderungen/Neuerungen zur VdS 2311 und aktuelle Themen für VdS-EMA-Errichter«
Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen
Julia Vogel
Sekretariat
06386 92 14-18