Der Fach­aus­schuss BMT

Im Fachausschuss Brandmeldetechnik (FA-BMT) werden sämtliche Themen der Brandmeldetechnik bearbeitet. Neben der Interessenvertretung der Mitgliedsunternehmen gegenüber Behörden, Normungsgremien und anderen Institutionen, z.B. dem VdS, wird die Förderung eines allgemeinen Gedanken- und Erfahrungsaustausches zum Wohl der Allgemeinheit angestrebt.

Hier werden beispielsweise die folgenden Aufgabengebiete behandelt:

  • Erstellung von Infopapieren und technischen Hilfestellungen zur Brandmeldetechnik
  • Mitarbeit an Brandmelde-Richtlinien und Brandmelde-Normen beim VdS bzw. DIN/DKE (insbesondere DIN VDE 0833 und DIN 14675)
  • Bearbeitung errichterspezifischer Problemstellungen in der Brandmeldetechnik (z.B. durch konkrete Beantwortung von Mitgliederanfragen)
  • Vorbereitung und Durchführung von Seminaren (u.a. Grundlagen- und Aufbause-minare mit anschließender Prüfung nach DIN 14675, Seminare zum Themenbe-reich MLAR etc.)
  • Erstellung und regelmäßige Aktualisierung der vom FA-BMT erstellten BHE-Richtlinien (z.B. BHE-Richtlinie „Hausalarmanlagen“)
  • Pflege des bestehenden BHE-Praxisratgebers „Brandmeldetechnik“

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer, der gerne einmal als Gast oder als ständiges Mitglied mitwirken möchte (Anmeldung bitte via Email an Frau Bianca Brill, b.brill@bhe.de).

Machen Sie mit:  Wir empfangen Sie mit offenen Armen und heißen Sie herzlich willkommen!

Raimond Werdin

Fachausschussvorsitzender FA-BMT

Sascha Puppel

Stellvertreter FA-BMT