Betriebs­füh­rung

Arbeitsanweisung für den Umgang mit fehlerhaften Produkten

Liefert ein Lieferant mangelhafte Produkte, ist in der Regel eine Rücksendung mit Fehlerbeschreibung erforderlich, um Ersatz zu erhalten. Hier kommt es in der Praxis oft zu Verzögerungen, weil der Empfänger die Mängel nicht ausreichend dokumentiert hat und Informationen nachreichen muss. Diese Arbeitsanweisung zeigt ein Prozess-Beispiel zur internen Abwicklung der Rückführung, bei der die wichtigsten Informationen festgehalten und übermittelt werden.

Wichtige Hinweise zur sicheren IT-Organisation im Errichter-Betrieb

Ohne die entsprechenden IT-Systeme ist die Arbeit in den meisten Betrieben nicht mehr denkbar. Doch hier ist Vorsicht geboten: der sorglose Umgang mit der Technik kann großen Schaden anrichten, wenn Daten verloren bzw. gestohlen werden – oder rechtliche Vorgaben nicht eingehalten werden.
In diesem Papier wird eine Auswahl der 10 wichtigsten Schritte für mehr IT-Sicherheit im Betrieb vorgestellt.

Tipps für Mitarbeiterintegration aus anderen Kulturkreisen

In Zeiten des Fachkräftemangels denken immer mehr Unternehmen um und stellen Mitarbeiter aus dem Ausland ein. Um hierbei erfolgreich zu sein, müssen kulturelle Besonderheiten bedacht werden. Interkulturelles Onboarding (individuelle Maßnahmen zur Förderung der Eingliederung ins Unternehmen) beinhaltet auch die soziale Integration des neuen Mitarbeiters am Arbeitsplatz. 

IT-Grundschutz in Unternehmen

Viele Sicherheitsprobleme, insbesondere in kleineren Unternehmen, entstehen durch fehlerhafte Benutzung bzw. Konfiguration der IT.  Damit jeder Mitarbeiter die jeweiligen IT-Sicherheitsaspekte kennt und beachtet, sollten die einzelnen IT-Sicherheitsthemen in Richtlinien aufbereitet sein. Das Konzept „Interne IT-Richtlinien für kleinere Unternehmen“ unterstützt die Mitglieder dabei.

Hilfreiche Informationen für Errichterfirmen

  • Bestandskundenpflege
  • Eigenmotivation/Selbstmotivation
  • Nachprüfbare Ziele
  • Neukundengewinnung

Nützliche Checklisten

Exklusiv für unsere Mitglieder bieten wir folgende Checklisten an:

  • Einkaufsbedingungen
  • Vertragsabwicklung