Normen & Richt­li­nien

Drastische Änderungen beim Blitz- und Überspannungsschutz

Die Normen DIN VDE 0100-443 und -534 „Errichten von Niederspannungsanlagen“ wurden überarbeitet und sind am 1. Oktober 2016 in Kraft getreten. Seitdem ist die Installation eines Überspannungsschutzes bei neu geplanten Gebäuden, unabhängig ob Wohn- oder Zweckbau, verpflichtend geworden.
Auskunft über die Neuerungen und die entsprechenden Pflichten sowie Antworten auf die häufigsten Fragen gibt das Papier „Drastische Änderungen beim Blitz- und Überspannungsschutz“.