Der Fach­aus­schuss IT

Sicherheitstechnik und IT fließen zusehends ineinander. Nutzten vor einigen Jahren wenige Exoten das IT-Netzwerk als Transportmedium für sicherheitstechnische Anwendungen, sind aktuell IP-Videoüberwachung oder Netzwerkintegration von Zutrittssteuerungen etablierte Standards. Wenn in naher Zukunft zudem die normativen Anforderungen an exklusive Übertragungswege aufweichen bzw. netzwerkseitig erfüllt werden sollen, werden aus Kosten-, Service- und Performanceüberlegungen die Anteile an IT behafteten Sicherheitslösungen weiter steigen.

Der BHE will mit dem Fachausschuss Informations-Technik (FA-IT) seine Mitgliedsunternehmen frühzeitig an dieser Entwicklung beteiligen. Um die BHE-Mitgliedsfirmen und spe-ziell die Sicherheitstechnik-Errichter im bestehenden Wettbewerb zu rüsten, hat sich der FA-IT etabliert.

Durch die Arbeit dieses Gremiums liegt bereits ein umfangreiches Maßnahmenpaket wie z.B. die Grundlagen-/Aufbauschulungen, Checklisten, Informationspapiere, Kompendien, Toolsammlungen für die BHE-Mitglieder vor. Wichtige Informationen zu sicherheitstechnischen Themen aus der Netzwerktechnik werden gesammelt und online auf der BHE-Webseite zur Verfügung gestellt.

Mit all diesen Maßnahmen werden den BHE-Mitgliedern nützliche Tools an die Hand gegeben, um sich entsprechende IT-Kenntnisse anzueignen. Dadurch könne wichtige Informationen und Vorgehensweisen erlangt werden, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten bzw. stärken.

Hierzu werden auch in regelmäßigen Abständen BHE-Schulungen zu den "Grundlagen Netzwerktechnik für die Sicherheitsbranche" angeboten. Auf die Belange von Sicherheitstechnik-Errichtern zugeschnitten, werden Grundlagen über Netzwerktechnik mit den notwendigen Fachbegriffen sowie das nötige „Knowhow“ zu existierenden Übertragungswe-gen/Topologien und Protokolle vermittelt. Darüber hinaus wird auch ein BHE-Aufbauseminar zur Netzwerktechnik koordiniert und vorbereitet.

Neben der Erstellung von BHE-internen Hilfestellungen und Unterlagen arbeitet der FA-IT aktiv in weiteren verbändeübergreifenden Arbeitskreisen (z.B. im DKE-AK „Vernetzung“ und beim VdS) mit, die sich mit der Erarbeitung von Normen/Richtlinien und Empfehlungen im Bereich IT-Netzwerke beschäftigen.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer, der gerne einmal als Gast oder als ständiges Mitglied mitwirken möchte (Anmeldung bitte via Email an Frau Bianca Brill, b.brill@bhe.de).

Machen Sie mit: Wir empfangen Sie mit offenen Armen und heißen Sie herzlich willkommen!

Günther Mohr

Fachausschussvorsitzender FA-IT

 

Andreas Franz

Stellvertreter FA-IT